Im Einzelcoaching begleite ich Sie zu Ihren beruflichen Herausforderungen und Fragestellungen.

Sie wollen

  • eine Situation intensiv beleuchten und Lösungsmöglichkeiten erarbeiten
  • eine gute Entscheidung treffen und dazu Alternativen bewerten
  • eine gefühlte Sackgasse verlassen oder
  • aus einem gedanklichen „Hamsterrad“ aussteigen
  • sich auf eine große Herausforderung vorbereiten
  • auf einem neuen oder schwierigen Weg professionell begleitet werden

Für diese und ähnliche Anliegen biete ich Ihnen professionelle Unterstützung an. Ich bin Ihr Zuhörer, Strukturgeber, Ressourcenentdecker, Impulsgeber und Sparringspartner.

Ich konfrontiere Sie mit Ihren bislang unbewussten Denkmustern, löse einschränkende Glaubenssätze auf und bringe Struktur in die Möglichkeiten, die Ihnen daraus neu entstehen.

Wer sich für ein Coaching entscheidet, hat in der Regel die Erfahrung gemacht, dass die eigenen rationalen Überlegungen keine zufriedenstellenden Lösungen liefern.

Deshalb nutze ich im Coaching gerne Methoden, die nicht die rationalen Hirnareale nutzen, sondern die Kapazitäten menschlicher  Intuition und Resonanz. Dazu gehören die Arbeit mit hypnosystemischen Konzepten nach Gunther Schmidt, Arbeiten mit dem Systembrett, Kreativtechniken und andere.

Die unwillkürlichen Prozesse des limbischen Systems (= Gefühlshirn) zum Vorteil zu nutzen ist auch der Ansatzpunkt im Limbischen Coaching.

Dazu der Neurobiologe Prof. Dr. Dr. Gerhard Roth:

„Das limbische System hat gegenüber dem rationalen, kortikalen System das erste und das letzte Wort. Das erste beim Entstehen unserer Wünsche und Zielvorstellungen. Das letzte bei der Entscheidung darüber, ob das, was sich Vernunft und Verstand ausgedacht haben, auch wirklich getan werden soll.“

Die Arbeit mit dem limbischen System ist eine bereichernde Erweiterung meines Methodenspektrums, weil es für den Coachee unmittelbar spürbare Erfolge bringt. Der Ansatz lässt sich in jede andere Methodik integrieren.

Mehr dazu: 
Limbisches Coaching

Voraussetzung für ein erfolgreiches Coaching ist eine gute Beziehung zwischen Coach und Kunde. Daher biete ich selbstverständlich ein unverbindliches Kennenlernen an. Ihr „Bauchhirn“ wird Ihnen sagen, ob es passt oder nicht. Rufen Sie mich einfach an oder nehmen Sie Kontakt per Mail auf.

Nutzen Sie das vielfältige Potenzial einer Gruppe

Im Systemischen Coaching Circle SCC erwartet Sie eine Gruppe gleichgesinnter Menschen. Der SCC bietet Ihnen viele Sichtweisen, Erfahrungen, Wahrnehmungen und Resonancen.
In einem geschützten Rahmen reflektieren Sie Ihre Situation über die Perspektiven der anderen und bekommen konkrete Handlungsempfehlungen, die Sie sofort umsetzen können.
Gleichzeitig trainieren Sie Ihre eigenen Coachingkompetenzen und profitieren in vielerlei Hinsicht von den Beiträgen und Fragestellungen der anderen Teilnehmer.

Mehr dazu:
SCC