Neue Kompaktausbildung

Agiles Projektmanagement und Systemisches Change Management

Aus unserer langjährigen Erfahrung in Projekten und Transformationsprozessen wissen wir, dass beide Disziplinen jeweils aus ihrer Perspektive handeln, die sich maßgeblich von der Herangehensweise der jeweils anderen Disziplin unterscheidet. Im Ergebnis scheitern dann Projekte, weil die Menschen „nicht mitgenommen worden sind“ oder Change Prozesse, weil es kein strukturiertes und dennoch anpassungsfähiges Vorgehen gab.

Erfolgreiche Transformationsprozesse brauchen beides – professionelles Projektmanagement sowie ein empathisches und strukturiertes Change Management. Beide Disziplinen müssen gemeinsam angewendet werden.

Aus dieser Überzeugung  heraus haben wir diese Kompaktausbildung entwickelt. Sie richtet sich an Manager, Projektleiter, Personaler, Organisationsentwickler, PMO und alle, die sich von dem Thema angesprochen fühlen.

Wir vermitteln in 4 Modulen und insgesamt 12 Seminartagen mit einer hohen Praxisorientierung die wichtigsten Grundlagen beider Disziplinen und ermöglichen so eine Gesamtperspektive und sinnvollen Einbezug des jeweils anderen Parts.

Die Teilnehmer erlangen fundierte Prozess- und Methodenkompetenz auf Grundlage von agilen und systemischen Ansätzen. Wir bereiten auf den Umgang mit Prozessdynamik vor und trainieren intensiv die Arbeit mit Soft Skills.

Teilnehmer, die keine aktive Rolle in Transformationsprozessen einnehmen, generieren einen enormen Mehrwert, denn sie  lernen, passende Partner auszuwählen und als Sparringspartner aktiv zum Prozesserfolg beizutragen.

Unsere neue Kompaktausbildung startet im Januar 2019.
Sichern Sie sich unseren Einführungspreis bis zum 17.12.2018.